MEHR WISSEN - Hydrotherapie mit AKTIV-Gamaschen - HydroTherapiegamaschen und Wärmegamaschen für Pferde

Direkt zum Seiteninhalt

MEHR WISSEN - Hydrotherapie mit AKTIV-Gamaschen

INFORMATION > MuliMann Pferd

MuliMann SILBER- und HYDRO-Aktiv Gamaschen
Gamaschen zur Regeneration, Gesundheitspflege und zum Stärken der Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke.
Ob klassischer Wickel, Therapie oder Kühlen - Die MuliMann AKTIV-Gamaschen bringen Euch die Hydrotherapie in den Stall.



Anwendungsgebiete der AKTIV-Gamaschen
Tabelle Anwenden Wärmegamaschen

Angussverband am Pferdebein schneller und flexibel anlegen

Auch ein Angussverband gelingt mit Gamaschen schneller als mit Bandagen. Einfach die saugfähige Unterlage anlegen und mit der Außengamasche der AKTIV-Gamasche fixieren. Angussflüssigkeit eingießen. Eine Korrektur des Angussverbandes ist mittels des Klettverschlusses jederzeit möglich. Ein klarer Vorteil gegenüber Bandagen.
SILBER-Aktiv Gamaschen

Ideale Therapiegamasche für die schnelle und einfache Anwendung als klassischer Wickel - nur mit Wasser.
Für die Anwendung, bei der Hygiene besonders wichtig ist. Hier kann das eingewobene Silber ganze Arbeit leisten.
Wie funktioniert das mit dem SILBER?

Die SILBER-Aktiv Gamasche vereint die günstigen Eigenschaften der HYDRO-Aktiv Gamasche mit den positiven Eigenschaften des kolloidalen Silbers. Also Zwei in Eins.

Durch die Hautfeuchtigkeit oder Wickelflüssigkeit lösen sich aus den eingewobenen Silberfäden viele kleinste Silberpartikel.

Diese Partikel leisten dann an der betroffenen Stelle ganze Arbeit und können schädliche Bakterien, Viren und Pilze zurückdrängen.

Fuchs mit weißer Blesse brusthoch im Seewasser
Wo setzen wir die SILBER-Aktiv Gamaschen gerne ein?

Ideal bei Pferden mit empfindlicher Haut (helle Fellfarbe, weiße Stiefel), mit der Neigung zu Entzündungen, Mauke und Sommerekzem.

Zur dopingfreien Unterstützung in der Heilungsphase von Verletzungen, Einschuss, etc.
HYDRO-Aktiv Gamaschen

Ohne Silber. Ideale Therapiegamasche für die schnelle, einfache Anwendung als klassischer Wickel, wie z.B. für Anwendungen nach Sebastian Kneipp, Johann Siegmund Hahn, Vincenez Prießnitz, Peter Spohr und
für basische Wickelanwendungen, Kräuter-, Quark- und Heilerdewickel, atmungsaktiven Wundschutz, Angussverband und vieles mehr.

Wickelgamasche anlegen am Pferdebein

Wie funktioniert das mit der Hydrotherapie?

Wickelanwendungen sind ein fester Bestandteil in der Hydrotherapie. Diese zählt zur „klassischen Naturheilkunde“ und ist eine ausgleichende Therapie für das Gefäßsystem.

Die Anwendung fördert die Volldurchblutung des geschädigten Gewebes. Somit werden Krankheitsstoffe und Stoffwechselabbauprodukte über die Haut, die Lymph- und Blutbahnen schneller abtransportiert.

In der Naturheilkunde werden Wickelanwendungen auch als Säfteegel bezeichnet.
Bei Krankheit oder Verletzungen regelmäßig angewendete Wickelanwendungen beschleunigen den Heilungsprozess enorm.  

Mit Wasser werden sowohl chronische, als auch akute Beschwerden behandelt.

Eine Wickelanwendung stabilisiert die Körperfunktionen und dient der Abhärtung, Gesundheitspflege, Regeneration und Vorbeugung.











Quellenangabe

Shutterstock/ Fuchs-Wasser von Grigorita Ko

Copyright © MANUFAKTUR MuliMann. Alle Rechte vorbehalten.
Tel.: 09129 9077140  Mo. - Fr. 9:00 - 16:00 Uhr
V14
Zurück zum Seiteninhalt